maia zinc store front

über uns

der maia zinc projektraum zeigt zeitgenössische Kunst, visuelle, konzeptionelle werke in form von skulpturen, performance, videokunst, malerei, fotografie sowie musik.

die westliche kultur erlebt derzeit einen phänomenalen spirituellen und soziologischen wandel und bietet eine facettenreiche synthese von glaubensrichtungen und weltanschauungen. angepasst und beeinflusst von und durch die westlich geprägte materialistische kultur, spiegelt sie sich in säkularen kunstobjekten wider, zeigt sich in Kunst, die von zen-buddhismus sowie von meditativen momenten beeinflusst ist. es sind werke dabei, die mit dem inneren blick auf die persönliche intuition des künstlers gerichtet sind. damit wird ein entscheidender moment erfasst.

die zeit ist relevant

in einer klaren und hellen atmosphäre schafft der projektraum reflexion zu neuen ideen, die sich auf die ästhetik des schweigens, als eine art strömung des “new age” zeitgeistes konzentrieren. dieser meditationsgeist entblättert verborgene und verkrustete schichten.

dieser projektraum befindet sich in einem noch authentischen viertel, dem schöneberger kiez, in einem der typischen berliner altbauten. nachbarin ist die unter künstlern einst berühmte goltzstrasse am nollendorfplatz.

ein team aus verschiedenen generationen und kulturen erwartet neugierige und zeigt werke von zeitgenössischen künstlern.